Multifunktionspapier

Multifunktionspapier

Ungelesener Beitragvon Administrator » Do 9. Mai 2013, 20:36

Auf fast allen Verpackungen ist zu lesen "geeignet für Inkjet, Laser, Kopierer Fax "

Papiere, die für mehr als eine Anwendungsart geeignet sind, werden auch als "Multifunktionspapiere" bezeichnet.
Bis auf ganz wenige Ausnahmen (Spezialpapiere) sind grundsätzlich alle auf dem Markt erhältlichen unbeschichteten Papiere für alle Arten des Bedruckens geeignet.

"Grundsätzlich" bedeutet aber:
Man kann es zwar mit allen Geräten benutzen, aber es hat seine Stärken in bestimmten Bereichen.
Ein Papier, das z.B. bei Tintenstrahldruckern (Inkjet) sehr gute Ergebnisse aufweist, muss diese hervorragenden Ergebnisse nicht auch bei Laserdruckern haben.

Man "kann" also zwar alle Multifunktionspapiere benutzen ... wer aber "die besten Ergebnisse" haben will, der muss sich die Herstellerempfehlungen für das jeweilige Papier ansehen. Dort wird die Eignung für bestimmte Druckverfahren in der Regel einzeln aufgeführt.

Papiere, die wirklich in allen Bereichen höchste Spitzenergebnisse erzielen .. sind aktuell noch in der "Wunschbox für Verbraucher" zu finden.
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 308
Registriert: So 5. Mai 2013, 11:10

Zurück zu Begriffe, Handhabung, Lagerung

cron