Opazität

Opazität

Ungelesener Beitragvon Administrator » Do 9. Mai 2013, 20:08

Opazität ist das Maß für Lichtundurchlässigkeit.

Der Wert von 0 bezeichnet eine Lichtdurchlässigkeit von 100% bzw. das Material kann sogar noch selbst Licht aussenden.

Der Wert von 100 bedeutet, dass das Papier lichtundurchlässig ist.

Der Wert der Opazität kann durch mehr Masse, Volumen, Materialbeimengungen oder durch Beschichtungen erhöht werden.
Ein relativ hoher Opazitätswert ist auch ausschlaggebend für die Duplexfähigkeit eines Papieres.

Bei niedrigen Opazitätswerten scheint der Druck von der anderen Seite hindurch.
Allgemein wird ab einem Opazitätswert von ca. > 80 eine Duplexfähigkeit des Papieres bestätigt.

Wie kann man die Opazität feststellen ?
Die Opazität ist nicht nur wichtig beim Duplexdruck, sondern auch wenn man immer mehrere Schriftstücke gleichzeitig versendet.
Die nötigen Messgeräte hat eigentlich selbst ein Spezialbetrieb nur selten.

Wie ein Kunde die Opazität feststellt und ob sie für seine Zwecke ausreicht, möchten ich hier einmal wiedergeben, da ich sie für sehr hilfreich halte:

"Dass immer etwas durchscheint, ist für mich normal. Ich lege deshalb zwei leere Blätter übereinander auf eine bedruckte Seite. Wenn der Druck nicht durchscheint, ist das Papier für meine Zwecke geeignet"
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 308
Registriert: So 5. Mai 2013, 11:10

Zurück zu Technische Werte

cron